sebkrause.de – willkommen!
Lexikon * Aktuelles * FAQ * Ich * Kontakt * Impressum * * english
Nerd-Lexikon für Nicht-Nerds: Begriffe aus diversen Fachgebieten, für Nichtfachmänner verständlich erläutert. Über das Lexikon: Über das Lexikon.
<< Windows XP ... Index ... Wurm >>
WOM (SPEICHER)
(Kategorie: Computer)

WOM steht für write-only memory, also für Speicher, den man zwar beschreiben, nicht aber auslesen kann. Dies ist zugegebenermaßen ein eher scherzhaftes Konzept - praktikabel jedenfalls ist es nicht, denn wem nützt das? Etwas speichern, dann aber nicht mehr darauf zugreifen zu können scheint eher sinnlos... Das exakte Gegenstück ist der ROM, also der nur-lesbare Speicher.

Angeblich aber soll es doch technische Realisierungen von WOM-Speicher geben. Gewisse CD-Rohlinge, vorzugsweise von Billigmarken, sollen wohl WOM-Eigenschaften haben: Der Brennvorgang wird erfolgreich abgeschlossen, aber kein Laufwerk der Welt kann die Daten dann lesen.

Eine besonders perfides Konzept des WOM-Speichers ist der Shrinter, ein Gerät, das der Sage nach bei Geheimdiensten in Gebrauch sein soll: Es handelt sich um einen Drucker (printer), der ein Blatt Papier druckt (z.B. eine Akte) und dieses danach sofort in einen angeschlossenen Shredder (einen Papierzerhäcksler) weiterleitet, der das Gedruckte zerstört...

<< Windows XP ... Index ... Wurm >>