sebkrause.de – willkommen!
Lexikon * Aktuelles * FAQ * Ich * Kontakt * Impressum * * english
Nerd-Lexikon für Nicht-Nerds: Begriffe aus diversen Fachgebieten, für Nichtfachmänner verständlich erläutert. Über das Lexikon: Über das Lexikon.
<< SSL ... Index ... Subdomain >>
STöRERHAFTUNG
(Kategorie: Computer)

Haben Sie daheim ein WLAN? Sicherlich. Und haben Sie es verschlüsselt und gegen fremden Zugriff geschützt? Wahrscheinlich. Aber spätestens, wenn Sie ein Smartphone besitzen, wünschen Sie sich wahrscheinlich immer mal wieder, ein offenes WLAN zu finden, in das Sie sich kurz einklinken könnten, um kurz nach Mails zu schauen.

Der Grund, warum es so etwas speziell in Deutschland so selten gibt, liegt in der sogenannten Störerhaftung. Dies ist ein rechtliches Konstrukt, das dem Inhaber eines Internetanschlusses die Verantwortung für diesen Anschluss überträgt - solange er Privatperson ist. D.h. wenn jemand über diesen Anschluss kriminell tätig wird, so haftet der Inhaber.

In anderen Ländern gibt es das in dieser Form so nicht, und tatsächlich kann ich an dieser Stelle das Vorhandensein offener WLANs speziell in den USA in großer Zahl bestätigen.

Das Problem liegt darin, dass sowieso keine Sicherheit darüber erlangt werden kann, was hinter dem Netzwerkanschluss passiert: Nehmen wir an, Ihnen würde z.B. der Download einer Raubkopie zur Last gelegt. Was kann tatsächlich passiert sein?

Die Störerhaftung ist also eine jener Regelungen, die mehr Schaden als Nutzen anrichten...

<< SSL ... Index ... Subdomain >>