sebkrause.de – willkommen!
Lexikon * Aktuelles * FAQ * Ich * Kontakt * Impressum * * english
Nerd-Lexikon für Nicht-Nerds: Begriffe aus diversen Fachgebieten, für Nichtfachmänner verständlich erläutert. Über das Lexikon: Über das Lexikon.
<< Verschlüsselung ... Index ... Virtuelle Maschine >>
VERSCHWöRUNGSTHEORIE
(Kategorie: Verschwörungstheorie)

Was eine V. ist, wissen vermutlich die meisten Leser eigentlich - man denkt an die Mondlandung, diverse 9/11-Thesen oder natürlich die Bielefeld-Verschwörung. Aber was haben all diese Thesen gemein?

Der Begriff der V. ist eine Übersetzung des englischen conspiracy theory. "Conspiracy" heißt zwar übersetzt "Verschwörung", ist aber im Englischen erstmal weniger abwertend als im Deutschen! In den USA ist conspiracy nämlich ein ganz normaler Straftatbestand: Wenn Sie mit drei Freunden eine Bank ausraubten, selbst aber nur den Fluchtwagen fuhren, dann werden Sie wegen conspiracy angeklagt... Es geht also um so etwas wie aktive Beteiligung und vor allem Mitwisserschaft.

Eine V. ist nun immer eine Theorie, die folgende Elemente enthält:

Problematisch ist, dass sich die eine oder andere V. im Nachhinein als wahr herausstellt! Lange galt beispielsweise als V., dass es organisiertes Verbrechen (zunächst in den USA) überhaupt gab! Das ist heute kaum vorstellbar (jeder kennt die Mafia), aber das ist gerade spannend: Der Übergang von V. zu "wahr" kann sehr schnell gehen, und danach denkt sich jeder: Wie konnte ich jemals anderer Meinung sein?

Und wie bekommt man heraus, ob eine Theorie eine V. ist? Benutzen Sie Ockhams Rasiermesser!

<< Verschlüsselung ... Index ... Virtuelle Maschine >>