sebkrause.de – willkommen!
Lexikon * Aktuelles * FAQ * Ich * Kontakt * Impressum * * english
Nerd-Lexikon für Nicht-Nerds: Begriffe aus diversen Fachgebieten, für Nichtfachmänner verständlich erläutert. Über das Lexikon: Über das Lexikon.
<< RAM (Speicher) ... Index ... Relativitätstheorie, allgemeine >>
RAUBKOPIE
(Kategorie: Computer, Gesellschaft)

Der Begriff "Raubkopie" soll die illegale Kopie eines urheberrechtlich geschützten Datenträgers, Programmes, Films o.ä. bezeichnen. Er ist als Begriff aber höchst problematisch:

  1. Zumindest in Deutschland gibt es ein gesetzliches Recht auf eine Privatkopie (§53 Urheberrechtsgesetz). Man darf also z.B. von einer CD eine Kopie herstellen, man darf sie nur nicht verkaufen. D.h. nicht jede Kopie (auch von urheberrechtlich geschütztem Material) ist illegal!
  2. Die Verwendung von "Raub" suggeriert große Gefahr und schwere Kriminalität. Raub bedeutet Diebstahl unter Verwendung von Gewalt gegen Personen oder deren Androhung - und ist zu Recht ein Verbrechen. Kopiert man nun eine Datei oder einen Datenträger, ist natürlich keine Gefahr für irgendeines Menschen Unversehrtheit oder gar Leben gegeben - und daher ist der Tatbestand der Urheberrechtsverletzung auch ein Vergehen und kein Verbrechen (im juristischen Sinne). Der bekannte Spruch "Raubkopierer sind Verbrecher" ist insofern nicht nur Unsinn, sondern sogar offenbar bewusst falsch: Denn Verbrecher kommen (oft) ins Gefängnis - um es als Urheberrechtsverletzer dorthin zu schaffen, muss man schon extrem viel kopieren; das schaffen nur sehr wenige.
  3. Nicht zuletzt ist aber der Begriff der Raubkopie darüberhinaus auch unlogisch: Denn ein Raub setzt ja voraus, dass etwas entwendet wird, danach also nicht mehr da ist - wohingegen die Kopie sich ja gerade dadurch auszeichnet, dass das Original danach durchaus noch da ist! Es handelt sich also um einen Widerspruch in sich, um ein Oxymoron.
R. ist also einer dieser "Neusprech"-Begriffe, mit denen Themen besetzt werden, um ihnen einen (in diesem Falle kriminellen) Beigeschmack zu verleihen...

<< RAM (Speicher) ... Index ... Relativitätstheorie, allgemeine >>