sebkrause.de – willkommen!
Lexikon * Aktuelles * FAQ * Ich * Kontakt * Impressum * * english
Nerd-Lexikon für Nicht-Nerds: Begriffe aus diversen Fachgebieten, für Nichtfachmänner verständlich erläutert. Über das Lexikon: Über das Lexikon.
<< Megabyte ... Index ... Mondlandung >>
METADATEN
(Kategorie: Computer)

In der aktuellen Diskussion über Abhörskandale & Co. ist immer wieder davon die Rede, die Inhalte von Kommunikation würden nicht abgehört oder gesammelt, sondern nur die Metadaten. Was aber ist das eigentlich?

Nun, Metadaten sind Informationen wie

Das gleiche gilt natürlich nicht nur für Telefonate, sondern für alle anderen Kommunikationsformen. - Und wenn Sie nun denken, das sei ja nicht so schlimm, wenn M. gespeichert würden, solange man die eigentlichen Gespräche nicht aufzeichnet: Das Gegenteil ist der Fall!

Wenn man nämlich genügend Metadaten aus der Kommunikation einer Person sammelt, kann man damit nicht weniger, sondern sogar mehr Informationen über diese Person gewinnen, als wenn man nur die Gesprächsinhalte hätte! Man kann z.B. sehr genaue Bewegungsprofile erstellen (man hat ja sehr viele Ortsdaten); man sieht sehr genau, wie die soziale Gruppe desjenigen beschaffen ist - wer sind seine Freunde, hat er eine Affäre (ja, das kann man daraus sehen!), ist er eher Mitläufer oder Initiator...

Und aus all diesen Informationen kann man sich ein sehr genaues Bild über die überwachte Person machen. Wohlgemerkt: An wirklich viele Metadaten zu kommen, ist heutzutage kein Problem mehr - jedwede Information läuft über das Internet und damit durch die Filter der Metadaten-Sammler...

<< Megabyte ... Index ... Mondlandung >>